Trailer - Seniorenbeirat-Waldkraiburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Nachmittagskino: Dieses bescheuerte Herz

Der Seniorenbeirat der Stadt, das Kino Cinewood und das Cafe BoraBora laden für  Mittwoch, 20.Juni ab 14 Uhr ein zum Nachmittagsfilm.
Lenny (Elias M`Barak), der fast dreißigjährige Sohn eines Herzspezialisten, führt ein sorgenfreies Leben in Saus und Braus mit Feiern, Geld ausgeben und Nichtstun. Als ihm sein Vater den Geldhahn zudreht, hat er nur eine Chance, sein gewohntes Leben wieder zurückzubekommen: Er soll sich um den seit seiner Geburt schwer herzkran- ken David kümmern. Dabei prallen jedoch zunächst zwei Welten aufeinander: Lenny, Lebemann aus reichem Haus, unternimmt mit dem Fünfzehnjährigen aus einer tristen Hochhaussiedlung all die Dinge, die dieser schon immer erleben wollte wie luxuriös shoppen gehen oder Sportwagen fahren. Doch schon bald stellt der sonst so verant-
wortungslose Lenny fest, dass er an dem todgeweihten Teenager mehr hängt als ihm lieb ist….
Man trifft sich bei Kaffee und Gratiskuchen ab14 Uhr. Der Film beginnt um 15 Uhr.

Text: Erika Fischer

Nachmittagskino: Das Leben ist ein Fest

Der Seniorenbeirat der Stadt, das Kino Cinewood und das Cafe BoraBora laden für Mittwoch, 18.Juli 2018 ein zum Nachmittagsfilm.
Max fühlt sich als der professionellste Hochzeitsplaner in ganz Frankreich. Doch der anstehende Auftrag, die Eheschließung von Pierre und Helena, entwickelt sich so nach und nach zu einer wahren Katastrophe. Schlecht geworden ist das Essen auf dem  Buffet, die Hochzeitsgesellschaft steckt im Stau fest, der Fotograf verhält sich unprofessionell, ist aber immer noch besser als die Band, die gleich komplett abge-
sagt hat oder das Team von Max, das wegen einer Lebensmittelvergiftung ausfällt. Noch dazu trennt sich Max` Geliebte von ihm und sein Schwager ist in die Braut verliebt. Auf Grund all dieser Probleme beschließt Max, seine Karriere als Hochzeitsplaner zu beenden und sogar seine Firma zu verkaufen. Ein Happy End scheint in weite Ferne gerückt zu sein…
Man trifft sich um 14 Uhr bei Kaffee und Gratiskuchen. Der Film beginnt um 15 Uhr.

Text: Erika Fischer

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü