Gesundheitsmonat-Ü55 - Seniorenbeirat-Waldkraiburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Archiv > Archiv18
Gesundheitsmonat Ü55 in Waldkraiburg

„Mein Freiraum, meine Gesundheit in jedem Alter“ - möglichst lange selbstbestimmt leben und aktiv an der Gesellschaft teilhaben war das Ziel dieser Kampagne.
Das Gesundheitsamt Mühldorf organisierte in Zusammenarbeit mit der Stadt und dem Seniorenbeirat viele Angebote in Waldkraiburg. Die Aktionsreihe begann am 11.04.2018 im Haus der Kultur. „Es ist sehr wichtig, bereits ab der Lebensmitte für die spätere Gesundheit vorzusorgen“, so Dr. Cornelia Erat vom Gesundheitsamt.
Vielversprechend war diese Auftaktveranstaltung, auf der sich zahlreiche Waldkraiburgerinnen und Waldkraiburger zusammen mit Bürgermeister Robert Pötzsch über das vielfältige Angebot informierten.
Die einzelnen Kurse im Verlauf der folgenden drei Wochen hätten jedoch mehr Teilnehmer aufnehmen können.
War bei Rolf Weinandi mit Qi Gong- Übungen im Stadtpark das Wetter doch recht kühl, hätte das Fahrradtraining des MC vielen älteren Herrschaften die Möglichkeit geboten, ihre Fähigkeiten auf dem Drahtesel zu testen.
Auch die Filmvorführungen waren nur spärlich besucht, trotz Gratiskuchen des Seniorenbeirats.
Ja selbst beim Walken und der Wassergymnastik waren nur wenige Interessierte zu finden.
Impressionen von den Gesundheitswochen
Ganze zwei Seniorenbeiräte fanden sich im Haus der Kultur ein, um am Fahrsimulator der Kreisverkehrswacht ihre Reaktion zu prüfen.
Ein Highlight hingegen war das gesunde Kochen mit Manuela Tischler, bei dem 13 Teilnehmerinnen nicht nur recht brauchbare Tipps erhielten, sondern auch ihren Spaß hatten.
Beim Klettern in der Raiffeisenarena fanden sich zwei Gruppen, die über sich selber und ihren Wagemut, teilweise bis in 16 Meter Höhe hinauf, staunten.

Fazit: Zu wenige Waldkraiburgerinnen und Waldkraiburger nahmen die Angebote an, die großteils sogar kostenlos waren. Schade, nach der anfänglichen Euphorie und der Zielsetzung für alle ab 55:
„Beweglich sein in körperlicher, geistiger und sozialer Hinsicht“ .

Text: Erika Fischer
Bilder: Michael Bartesch & Erika Fischer

Mehr unter: Landratsamt Mühldorf/Gesundheitamt/Gesundwochen

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü