Lesepaten-Grillen10.07.18 - Seniorenbeirat-Waldkraiburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Lesenpaten
Treffen der Lesepaten am Ende des Schuljahres

Sie hatten so manche Erfahrung auszutauschen, die 45 von 60 Lesepaten, die der Einladung des Seniorenbeirats ins Haus unterm Regenbogen gefolgt waren.
„Ich bin über 80 Jahre alt und schon sieben Jahre dabei. Jetzt höre ich auf“, meinte eine „Lese-oma“.
„Und ich bin im letzten September dazu gekommen, und mein Michael hat mich kürzlich gefragt, ob ich im neuen Schuljahr wieder mit ihm lese“; entgegnete eine andere eine andere Frau. Von vielen Begebenheiten an der vier Waldkraiburger Grundschulen wussten die Lesepatinnen zu berichten:
„Ich wurde neulich sogar zum achten Geburtstag meines Lesekindes eingeladen“,
„Und ich bekam in der letzten Stunde zum Abschied eine kleine Süßigkeit geschenkt.“
Von den Seniorenbeiräten mit Gegrilltem und Kaffee und Kuchen bewirtet, wurde aber auch auf die eine oder andere Schwierigkeit in den Lesestunden eingegangen.
„Auf alle Fälle eine tolle Sache, diese Lesepatenaktion“, war die übereinstimmende Meinung der anwesenden Rektorinnen und Lehrerinnen.
Tex: Erika Fischer
Bilder: Michael Bartesch
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü