Trailer-Vorschau - Seniorenbeirat-Waldkraiburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Nachmittagskino: Grüner wird`s nicht

Der Seniorenbeirat der Stadt, das Kino Cinewood und das Cafe BoraBora laden für Mittwoch, den 16. Januar ein zum Film:
„Grüner wird`s nicht, sagte der Gärtner und flog davon“.
Schorsch Kempter (Elmar Wepper) ist Gärtner in einer bayerischen Kleinstadt. Sein Geschäft und seine Ehe stehen kurz vor der Pleite und die Tochter möchte lieber Kunst studieren als den Betrieb übernehmen. Nur über den Wolken, in seinem klapprigen Propeller- Flugzeug, fühlt er sich wirklich frei. Eines Tages steht der Gerichtsvollzieher vor der Tür und will sein Flugzeug pfänden. Da fliegt Schorsch einfach davon, ohne zu wissen, wohin die Reise gehen soll. Sie führt ihn an unge- kannte Orte voller außergewöhnlicher Begegnungen. Und ganz langsam begreift der Gärtner, dass er an seinen Träumen vorbeigelebt hat: Er spürt, dass er sich dem Leben stellen muss, bevor es zu spät ist….
Um 14 Uhr trifft man sich bei Kaffee und Gratiskuchen.
Der amüsante Film beginnt um 15 Uhr.
Text: Erika Fischer

Nachmittagskino: Book Club

Der Seniorenbeirat, das Cafe Bora Bora und das Kino Cinewood laden für Mittwoch, 20. Februar ein zur Filmkomödie: „Book Club“.
Vier Freundinnen jenseits der 60 stehen in ihrem Lebn am Scheideweg: Sollen sie noch optimistisch sein und glauben, dass die Zukunft prickelnde Erfahrungen für sie bereit hält? Oder sollen sie sich in Verzicht üben, was die eine oder andere schon praktiziert hat. Die sexuell aktive, aber bindungsscheue Viviane (Jane Fonda) bestimmt als Lektüre für den monatlichen Literaturkreis, zu dem sich die Vier immer treffen, die „Fifty Shades of Grey“- Trilogie. Diese ungewohnte Buchkost lockt die Frauen mental aus der Reserve und ermutigt sie, verschärft über Liebesglück nachzudenken…
Man trifft sich um 14 Uhr bei Kaffee und Gratis- Kuchen.
Der Film beginnt um 15 Uhr.
Text: Erika Fischer

Nachmittagskino:
Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Kleiderschrank feststeckte

Der Seniorenbeirat, das Cafe Bora Bora und das Kino Cinewood laden für Mittwoch, 20. März ein zum Nachmittagskino.
Ajataschatru Rathod stammt aus einem kleinen indischen Dorf und versucht die Anwohner des Ortes davon zu überzeugen, dass er übernatürliche Kräfte besitzt. Er möchte sie auf diese Weise bewegen, ihm einen Flug nach Paris zu finanzieren. In der französischen Hauptstadt will er in einem Einrichtungshaus ein Nagelbrett kaufen, denn nur damit würde er ein echter Fakir. Mit weiteren Schwindeleien wie seinem selbst hergestellten Falschgeld betrügt er andere Menschen, so die attraktive Marie und den rachsüchtigen Taxifahrer Gustave. Unverhofft findet er sich plötzlich auf einer Reise um den gesamten Globus und durch drei Kontinente wieder, nachdem er versehentlich in einen Schrank geraten ist…
Man trifft sich ab 14 Uhr bei Kaffee und Gratiskuchen.
Der Film beginnt um 15 Uhr.
Text: Erika Fischer

Nachmittagskino: Der Junge muss an die frische Luft

Der Seniorenbeirat, das Cafe Bora Bora und das Kino Cinewood laden für Mittwoch, 17. April, ein zum Film über die Kindheit von Hape Kerkeling:
„Der Junge muss an die frische Luft“.
Der neunjährige Hans-Peter wächst im Ruhrgebiet auf, ist zwar etwas pummelig, lässt sich aber deshalb in keiner Weise entmutigen. Dafür übt er fleißig daran, andere zum Lachen zu bringen – und hierfür hat er eine ausgeprägte Begabung. Dies zeigt er im Krämerladen seiner Oma Anne wie auch bei Familienfeten seiner feierwütigen Verwandtschaft. Doch dann wird seine Mutter Margret operiert und verliert dadurch ihren Geruchs- und Geschmackssinn, wodurch sie in tiefe Depressionen stürzt. Sein Vater ist hilflos, Hans-Peter jedoch fühlt sich umso mehr angetrieben, sein komödiantisches Talent anzuwenden…
Man trifft sich ab 14 Uhr bei Kaffee und Gratiskuchen.
Der Film beginnt um 15 Uhr.
Text: Erika Fischer

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü